Dr. Ulrike Mayer

Über mich
Dr. Ulrike Mayer

Zertifizierte psychologische Beraterin

für integrierte lösungsorientierte Psychologie (ILP), psychologischer Coach für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Zertifizierter Lerncoach

für Lese- Rechtschreib- und Legasthenie- Trainerin

Zertifizierte Heilpraktikerin

Promovierte Biologin (Dr.rer.nat.)

Zertifizierte Medizinische Fachangestellte

Jetzt Kennenlerngespräch vereinbaren

Über "LernErblühen" und mich: Dr. Ulrike Mayer

Es gibt immer eine Lösung und gemeinsam finden wir sie.
Oft stecken in den „Fehlern“ schon die versteckten Lösungen!
Deshalb: Lass los und feiere deine Fehler!

Ich bin Ulrike, und ich liebe es, Kinder beim Lernen und bei psychischen Herausforderungen vom „Ich kann es nicht“ über „ich kann es NOCH nicht“ zum „ICH KANN ES“ zu begleiten.

In einem Arzthaushalt mit einer Schwester im Süden Deutschlands aufgewachsen, wusste ich lange nicht, was ich eigentlich machen wollte. So habe ich erstmal eine Ausbildung gemacht, danach studiert mit der Ambition, die Menschheit vor dem Krebstod zu retten. Mein Biologiestudium mit abschließender Promotion haben mich in die Grundlagenforschung gebracht, und ich durfte viele Jahre die Faszination des „Wie entsteht ein Organismus?“ kennenlernen

Lernen und die Vermittlung von Wissen war und ist mir von jeher ein starkes inneres Bedürfnis. Auch wenn mir die Forschung und die Weitergabe meines Wissens Spaß gemacht haben, so habe ich den Kontakt mit den Kindern vermisst. Als Jugendliche habe ich im Skiverein Kindern das Skifahren beigebracht, und immer wieder habe ich mich an diese tolle Zeit zurückerinnert. Das Leuchten in den Augen der Kinder, wenn was geklappt hat, das absolute Vertrauen der Kinder, dass sie es schaffen können. Natürlich gab es auch Tränen, die aber immer wieder in viel Lachen und Freude transformiert werden konnten.

Diese Reflexionen, die sich immer wieder in meinen Alltag eingeschmuggelt haben, haben dazu geführt, dass ich eine Ausbildung zur allgemeinen Heilpraktikerin absolviert habe und anschließend eine Psychotherapie-Ausbildung. Neben der Ausbildung für Erwachsene und Paare habe ich eine weitere Ausbildung in Psychotherapie für Kinder gemacht, denn immer mehr wurde mir klar, dass ich mit Kindern arbeiten möchte und einen Beitrag leisten möchte, damit aus möglichst vielen Kindern starke, selbstbewusste Erwachsene werden können.

Während meiner Ausbildungszeit in Lösungsorientierter Psychologie für Kinder und Jugendliche kam mein Sohn in die Grundschule und zeigte Auffälligkeiten im Lesen und Schreiben. Nach viel Recherche im Internet war mir klar, dass ich mich auch noch in diesem Bereich Legasthenie, Dyskalkulie weiterbilden wollte und das auch bei meiner damaligen Ausbilderin Gabriele Bühler machen konnte.  Daran angeschlossen habe ich eine Ausbildung zum Lerncoach bei Axel und Petra Rodenberg.

Mit dieser Ausrüstung im Gepäck und viel Austausch mit anderen Lern-Coaches und Lerntherapeuten coache ich seit bald 3 Jahren mit wachsender Begeisterung Kinder, Jugendliche und deren Eltern.

Ich liebe meinen Berufszweig sehr und darf mich immer wieder an Kindern erfreuen, die raus aus dem „Ich kann das nicht“ hin zu „ich kann das NOCH nicht“ zum „ICH KANNS JETZT“ kommen!

Wer bin ich noch?

Ich bin Ehefrau seit vielen Jahren, Mutter von zwei wunderbaren Kindern,- einem Sohn (13), einer Tochter (11) - und kenne die Herausforderungen, die Familie, Schule, Arbeit und Alltag mit sich bringen, sehr genau.

Auch wenn ich aus eigener Erfahrung weiß, dass das Beste aus Eltern- bzw. Mutter-Sicht zu wollen nicht immer das Beste für unser Kind ist, habe ich gelernt, die Dinge und Situationen von außen zu betrachten, um damit neutral zu bleiben und damit das Beste für das Kind herauszufinden.

Hier noch ein paar Fun Facts über mich:

1️⃣ In Jugendjahren bin ich Skirennen bis auf Bezirksebene gefahren. Als es da nicht mehr weiterging, habe ich beim DSV eine Skilehrerausbildung absolviert und habe mehrere Jahre im Winter Kindern das Skifahren beigebracht. Bei meinen Kindern mache ich das nicht. Die schicke ich vormittags in den Kurs, damit sie mir nachmittags zeigen können, was sie alles gelernt haben. Das ist deutlich entspannter für alle 😉.

2️⃣ Ich liebe alle Jahreszeiten und alle Landschaften. 2010 waren wir auf einem Sabbatjahr in Lausanne, das kam meinem Traumort und meiner Traumlandschaft schon ziemlich nahe. Allerdings müsste ich da erst Französisch lernen, habe das große Latinum. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

3️⃣ Ich finde Gartenarbeit sehr erholsam und meditativ, kann aber auch super gut in meiner roten Hängematte meinen Garten genießen und lesen. Ich bin eine  Leseratte und lese Fachbücher und Romane gleichermaßen gerne.

Du hast noch mehr Fragen? Du willst direkt das kostenlose Kennenlerngespräch vereinbaren?

Schick mir eine Nachricht über das nachfolgende Formular!
Ich melde mich dann umgehend bei dir!

Oder: direkt kostenloses Kennenlerngespräch vereinbaren

cross-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram